Die besten deutschsprachigen Podcasts im Januar.

Die besten Podcasts im Januar 2020

on 4. Februar 2020

Im Januar gab es bei uns Podcasts für jede Gelegenheit. Literatur und Hörspiele für den Kulturbedarf, Aussteiger aus der Königsfamilie und verrückte Hotels für Spaß und Spannung, Retro-Computer und Skiurlaub für den Freizeitausgleich – und für späte Stunden Alkohol und knisternde Erotik. Wir wünschen gute Unterhaltung.

Retroabteil: Killer-Poke – Die Commodore Ära

Oli und Claas erzählten von ihrem Einstieg ins Homecomputing. Interessanterweise haben die beiden dabei recht unterschiedliche Erfahrungen gemacht.

Trek am Dienstag: The Royale (TNG 2.12)

In der ersten von vier Januar-Sendungen stolperten Simon und Sebastian gemeinsam mit Bill, Data und Worf in die Filmversion von „Hotel California“ von den Eagles. Für manche Fans ist diese Episode Trash pur, für andere ein Feuerwerk des Surrealismus. Was fanden wohl die Jungs von „Trek am Dienstag“? (Spoiler: Nicht mehr raus aus dem Hotel, das fanden sie.)

Die Skorpion & Batterie Show: After Dark – Die Skorpion und Alkohol Show: Tipps für Trinker, Sex-Ratgeber und prominente Ohrfeigengesichter

Schon immer träumte Commodore Schmidlabb davon, eine wichtige Station im Leben eines Talkmasters zu absolvieren: Den alkoholisierten Talkgast. Doch da Til Schweiger und Jenny Elvers einen breiten Bogen um die Skorpion und Batterie Show machen, sorgte der olle Schmidlabb einfach selbst für die Druckbetankung seiner Gäste. Herausgekommen ist ein beschwipstes Gespräch über die Top 5 der größten Ohrfeigengesichter und wertvolle Ratschläge für das Schlafzimmer. *Zwinker Zwonker*

By a Lady
: Verstand und Gefühl (Roman)

In dieser Folge besprachen Lara und Britt-Marie Jane Austens Roman „Verstand und Gefühl“ und damit die Irrungen und Wirrungen der Dashwood-Schwestern. Während Lara Colonel Brandon creepy fand, war Britt-Marie eindeutig Team Brandon. Auch Marianne ist eine umstrittene Figur, die beide unterschiedlich sahen. Ihr könnt gespannt sein, was noch alles zum Debütroman von Jane Austen auf den Tisch kam, als sich die beiden Damen durch die verwickelte Handlung des Buches kämpften.

Frankfurter Kranz
: Megxit-Special

Eva und Britt diskutierten den Ausstieg von Harry und Meghan aus den royalen Verpflichtungen und versuchten, die ganzen News um die beiden ein bisschen zu sortieren und einzuordnen.

Retroabteil
: TKKG – Klassenfahrt zur Hexenburg

Antje, Oli und Claas nahmen sich eine neue (alte) Folge von TKKG vor. „Klassenfahrt zur Hexenburg“ war ein Hörerwunsch, der schon in der Vorbereitung sehr viel Spaß machte.

Was hoerst du so?
: Die drei Fragezeichen – und die Geisterlampe – Jagd auf den Weihnachtsmann

Könnt ihr euch an die Kurzgeschichte „Jagd auf den Weihnachtsmann“ von den drei Fragezeichen erinnern? Zusammen mit Kai (u.a. Männer, die auf Videos starren) und Sebastian (u.a. die Rückspultaste) besprachen Sabrina und Pascal dieses Hörspiel ausführlich.

By a Lady – Stolz und Vorurteil (Filme)

Eigentlich gibt es x-tausend Filme zum „Stolz und Vorurteil“-Stoff, aber nur wenige originalgetreue. Britt-Marie und Lara pickten zwei raus: Die 1940er-Version und die 2005er-Version. Britt-Marie erzählte von der alten Schwarz-Weiß-Verfilmung im viktorianischen – insbesondere warum sie denkt, dass ein hässlicher Mr. Darcy ein perfekter Heathcliff wäre. Dann besprachen sie die Version, die wohl die meisten Zuhörenden kennen: Die 2005er-Verfilmung mit Keira Knightley und Matthew Macfadyen. Während Lara mit dem Film ihren Weg ins Austen-Universum fand, konnte Britt-Marie ihm zwar als Liebesfilm, aber nicht als Austen-Verfilmung etwas abgewinnen und regte sich insbesondere leidenschaftlich über eine Szene auf…

ESC Greenroom
: Schweden sind keine Norweger

Trauer im Greenroom herrschte darüber, dass der Norweger Jon Ola Sand seinen Posten als ESC-Chef am Ende des diesjährigen Eurovision Song Contest räumt. Sein Nachfolger wird der Schwede Martin Österdahl. Außerdem war Sonja vor Ort beim Eurosonic Festival in Groningen (Niederlande).

Männer, die auf Videos starren
: Eine kurze Geschichte des Schweinkrams – Teil 1

In ihrer neuen Interview-Reihe redeten die Männer, die auf Videos starren, über das Erwachsenwerden. Doch sprachen sie nicht etwa über Einschulung und Führerschein. Vielmehr blickten sie auf das, was die Reizwäsche-Seiten im Otto-Katalog und RTLs Tutti Frutti mit ihnen angestellt haben. Mit Sebastian von der Rückspultaste, ihrem Dauergast Christian und Sebastian vom Videothekenkind-Podcast sprachen sie über eine Zeit, in der das Internet nicht allgegenwärtig und das Fernsehen noch wild war.

Frankfurter Kranz
: Megxit, Oscars & Co.

Eva und Britt kamen zu einem kleinen Kaffeekränzchen zusammen und diskutierten dabei Königin Margarethes vermeintlich neuen „Freund“, wie es mit dem Megxit weitergegangen ist und worauf sie sich in der aktuellen Award-Season bei den Stars und Sternchen besonders freuen.

Die Rückspultaste
: Ski Heil

Vor genau 25 Jahren machten sich die zehnten Klassen des Bergstadt-Gymnasiums auf zur Skifreizeit in Sankt Martin am Tennengebirge, darunter auch Sebastian, Simon, Thorsten und Christian. Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, erweckten sie in lockerer Gesprächsrunde und dank beispielloser Tonaufzeichnungen diese Reise vor den Ohren der Hörerschaft zu neuem Leben. A Tale of Snow, Puberty & Friendship.

Retroabteil
: Fünf Freunde werden Helikoptereltern

„Und plötzlich waren sie erwachsen…“ Oli und Claas gaben sich am Ende des Monats noch eine Folge der Serie „Fünf Freunde – endlich erwachsen“. Sie wussten nicht, worauf sie sich da einließen.

Das E&U-Gespärch: Richard Buckminster Fuller & Maurizio Catellan

Auf einer großen Kunstmesse klebte der Künstler Maurizio Cattelan eine Banane mit Duct-Tape an die Wand und mischte damit die Kunstwelt 2019 gehörig auf. Schnell wurde das Comedian genannte Werk auch ein Internet-Meme. Benjamin erklärt, wie es sein kann, das ein so banales Objekt zu einem Kunstwerk mit dem geschätzten Wert von 120.000 Dollar werden konnte. Zuvor spricht Markus über das Allround-Genie Richard Buckminster Fuller, einen US-amerikanischen visionären Architekten, der heute – vielleicht zu Unrecht – fast nur noch durch seine Geodätischen Kuppeln bekannt ist.

Akte X-Cast: – Ein neues Nest

Die Weihnachtspause ist endlich vorbei: Unsere Podcast-Hosts Oli & Hendrik besprechen die einundzwanzigste Episode der 1. Staffel von „Akte X“ mit dem deutschen Episodentitel „Ein neues Nest“: Eugene Victor Tooms sitzt nach den Ereignissen aus Folge 3 in einem Sanatorium in Baltimore. Er versucht mit Hilfe seiner körperlichen Fähigkeit zu entkommen, doch der Besuch seines Psychologen Dr. Aaron Monte verhindert dies. Scully wird zu Skinner gerufen während der „Krebskandidat“ ebenfalls im Raum ist. Skinner fordert Scully auf, dass sie und Mulder sich bei ihren Ermittlungen an die Vorschriften zu halten haben. Die Agenten besuchen eine Anhörung, bei der es um die Freilassung von Tooms gehen soll. Gegen die Einwände von Mulder wird Tooms auf freien Fuß gesetzt…

Podsblitz on the Road: Weihnachtsurlaub in Rom – Anreise nach Rom über München

In dieser Episode reisen Anna & Hendrik von Berlin über München nach Rom, wobei es fast zu einem Dilemma im Nachtzug der ÖBB kam, aber hört selbst. – Fortsetzung folgt…

90s Podcast: Wer wird 90er Quizionär?

In der ersten Episode der 4. Staffel ihres 90er Jahre-Podcasts stellen sich Anna & Hendrik wie schon vor rund einem Jahr die Frage: Wer wird 90er Quizionär? In der Episode, die im Gewand einer Quizshow daherkommt, spielen Anna und Hendrik wieder eine Runde „Trivial Pursuit – 1990er Edition“. – Wer von beiden wird gewinnen und den Titel 90s Quizionär des Jahres mit nach Hause nehmen?

RedaktionDie besten Podcasts im Januar 2020

Related Posts

Take a look at these posts