Die besten Podcast-Sendungen der besten Podcasts der Welt im Jahr 2019

on 18. Dezember 2019

All unsere Podcasterinnen und Podcaster haben in diesem Jahr viele Sendungen produziert, an denen ihr hoffentlich viel Spaß hattet. Auf manche Sendungen aber ist man besonders stolz, weil man das Gefühl hat, ein besonders großer Wurf ist gelungen. Sei es ein persönlicher Favorit, ein Geheimtipp oder ein Quotenhammer: Hier sind sie, von uns für euch ausgesucht – die besten Sendungen des vergangenen Jahres.

90s Podcast – Folge 24: Werbespots der 90er Jahre #03

Mit zu den beliebtesten Episoden des 90s Podcasts zählen seit Beginn die Episoden, in denen Anna & Hendrik alte Werbespots aus den 90ern sezieren. So auch 2019, wo die meistgehörte Episode des Jahres sich zum dritten Mal mit einem Kuriositätenkabinett an Retro-Werbespots befasste. Von Swatch the Beep bis McDonalds‘ China-Wochen. Von Holsteiner Pilz äh Pils bis Acé. Von Fuji Film bis GameBoy Color. Viel Spaß beim Entdecken und Erlauschen dieser und vieler weiterer 90er Jahre-Werbespots, die einem entweder nostalgische Gefühle oder Kopfschütteln bescheren.

Akte X-Cast – S01E13: Verlockungen

Oli & Hendrik machten zusammen mit Mulder & Scully einen Ausflug in die düsteren, regnerischen Wälder von Massachusetts zu einer obskuren Sekte – eine der meistgehörten Episoden des Jahres 2019 vom „Akte X-Cast“!

By a Lady – Folge 5: Stolz und Vorurteil (Roman)

Lara und Britt-Marie besprachen in ihrer Lieblingssendung das Kronjuwel der Werke von Jane Austen. Das Buch der Bücher, für das die Autorin noch lange nach ihrem Tod in Erinnerung geblieben ist. Der Stoff, der sich durch fast jede zweite Romantikkomödie zieht. Ja, es ging um das legendäre Buch „Stolz und Vorurteil“. In über zwei Stunden gingen Lara und Britt-Marie nah ran an die Irrungen und Wirrungen von Lizzie und Darcy, den Herzschmerz von Jane Bennet und Charles Bingley, den verruchten und hinterlistigen (oops, Spoiler!) Charakter eines Wickhams und besprachen letztendlich, wie all diese Handlungsstränge in einer so zeitlosen Geschichte vereint werden konnten.

ESC Greenroom
 – Folge 38: Take it away

Die ESC-Saison nahm im Oktober Fahrt auf. Belgien und Spanien benannten als erste Teilnehmerländer ihre Künstler*innen: Hooverphonic und Blas Cantó. Außerdem wurde bekannt, dass der Executive Supervisor Jon Ola Sand mit Ende der Saison 2020 seinen Hut nehmen wird. So heißt es in Rotterdam womöglich ein letztes Mal „Take it away“.

Frankfurter Kranz – Folge 3: Oscar-Spezial

Die Oscars 2019 waren ein Highlight, über das es viel zu berichten gab. Bei einem gemeinsamen Kaffeekränzchen besprachen Eva und Britt deshalb alles, was ihnen auffiel – von Olivia Colemans Schleifen-Schleppe, über Billy Porters Tuxedo-Kleid bis hin zum „Menscheln“ hinter der Bühne. Das Besondere an diesem Oscars-Special: Es ist alles ungefiltert und ungeschnitten.

Männer, die auf Videos starren
 – Folge 35: Im Geheimdienst Ihrer Majestät

Die Männer, die auf Videos starren, feierten den fünfzigsten Geburtstag des James-Bond-Films „Im Geheimdienst Ihrer Majestät” und berichteten von der großen Jubiläumsgala im Piz Gloria. In der zweiteiligen Sonderfolge legten sie zudem ihre persönliche Beziehung zum Bond-Franchise offen und trafen den 007-Darsteller George Lazenby persönlich. Darüber hinaus erklärten sie die abenteuerliche Geschichte, wie „Big George“ der Nachfolger von Sean Connery wurde und warum der lange Zeit unbeachtete Film ein Meisterwerk ist.

Podsblitz – Podsblitz on the Road – Anreise nach Montecatini & a rainy day in tuscany

Die meistgehörte Episode von Podsblitz war im Jahr 2019 die erste Folge des Quasi-SpinOffs „Podsblitz on the Road“, einem experimentellen Reisetagebuch in Podcast-Form, in der Anna & Hendrik von Berlin nach Montecatini in die Toskana gereist sind. Ihr konntet so in Audioform fast live dabei sein, während Anna & Hendrik ihren Sommerurlaub 2019 in Italien verbrachten. Reality-Podcastshow? Live-Podcasthörspiel? Entscheidet selbst und hört nochmal rein.

Die Rückspultaste – Folge 42: Mondflüge

Seit die Menschheit ihren Blick zum Himmel richtet, träumt sie vom Mond, dem ständigen Begleiter unserer Erde, und erzählt sich Geschichten über ihn. Doch was sind das für Geschichten? Mit dieser Frage im Hinterkopf wagte Sebastian in einem Vierteiler das ultimative Abenteuer. Per Hörspiel-Rahmenhandlung unternahm er in seiner behaglichen Raumfähre einen Mondflug – und gleichzeitig mit zahlreichen Gästen einen knapp zwölfstündigen Streifzug durch die lunare Popkultur von der Antike bis in die Jetztzeit. Hier der erste Teil.

Die Skorpion und Batterie Show – 
Folge 6: Bauhaus-Yoga, Strandfeeling und Sex-Kommunisten

Im September wagte Commodore Schmidlabb ein kleines Experiment und nahm seine Hörer*innen mit auf einen Ausflug. Sein Trip führte ihn zum Bauhaus-Yoga, ins Café, an den Strand und zum Schluss vor den heimischen Fernseher. Den Soundtrack zum perfekten Sonntag lieferten französische Popmusiker*innen und ein Wurstmusical (Ja, richtig gelesen). Zum Schluss gab es noch Wissenswertes über die „Sex-Kommunisten aus Wien“.

Trek am Dienstag – 
Folge 102: Star Trek: The Motion Picture

In der epischsten TaD-Sendung des Jahres wagte die Enterprise-Crew den Sprung auf die Kinoleinwand mit Bombast. Da ließen Simon und Sebastian es sich nicht nehmen, in Wolken-Breite und V‘Ger-Länge zu sprechen – nicht nur über Robert Wises Kino-Epos an sich, sondern auch über diverse Fehlstarts in den Siebzigern. Außerdem räumten sie mit einigen jahrzehntealten Halbwahrheiten auf.

Was hoerst du so?
 – Folge 31: Die Zeitmaschine (1) – Hörspiel nach H.G. Wells

Sabrina und Pascal haben beim ersten Teil der Zeitmaschine ganz genau hingehört. Der Produzent Oliver Döring war zu Gast im Podcast ebenso wie der Sprecher Hans-Georg Panczak. Da gab es ganz schön was auf die Ohren!

Share this post:
RedaktionDie besten Podcast-Sendungen der besten Podcasts der Welt im Jahr 2019

Related Posts

Take a look at these posts